Senioren Treff


Als Deutscher in den USA vermisst man viele deutsche Leckereien und Gewohnheiten aus Deutschland. Hier ist der Ort an dem man sich über diese Dinge austauschen und von der alten Heimat träumen kann.

Moderatoren: Bettagirl, Mona, Wilma Wache, Sweetysteph

Benutzeravatar

Käse-Sahne Torte

Beiträge: 2027

Registriert: 24 Okt 2007, 12:26

Wohnort: East side of St.Paul/Minneapolis Greater Metropolitan Area

Beitrag 29 Nov 2017, 11:45

Re: Senioren Treff

Bisher hat mir das Wetter hier nur gut getan! keine kalten Fuesse mehr, all die kleinen und grossen Schmerzen, die durch Arthrosen in den Gelenken bedingt sind, sind verschwunden. Meine Nieren danken es mir, da Naproxen ueber die Nieren metabolisiert wird. Wenn es im Hochsommer hier zu warm und schwuel wird, setze ich mich in mein Motorhome and duese gegen Norden (snow bird in reverse). Hier gibt es eine sehr aktive Senior Citizen Association, und dort bin ich Mitglied geworden. die planen staendig neue, interessante Sachen (wie etwa am 2. Dezember eine Cruise durch Port Charlotte hHbor + Bay, um Weihnachtslichter vom Wasser aus zu sehen). Definitive ein neues Leben fuer mich.
Ich bin noch nicht am Strand gewesen (der ist so um die 35 Meilen von mir entfernt), da ich durch Auspacken und einraeumen, usw. absolut noch keine Zeit hatte, solche Sachen zu machen. Es ist fuer mich schon recht ungewoehnlich, Ende November Anfang Dezember in Shorts und T-Shirt herumzulaufen. Die Durchschnittstemperaturen liegen noch immer so um 80º F (das waere fuer Deutschland ein schoener Sommertag).
Ich sitze allerdings jeden Abend in meiner Lanai (oft auch Florida Room genannt) und geniesse es, wenn das Wetter abends ein wenig kuehler wird.

Tja, die Wahl in Deutschland, was soll man dazu sagen Die AfD ist selbst ein Chaos, da fuehrende Mitglieder ja schon kurz nach der Wahl ausgetreten sind, und wieder was Neues, weniger radikales gegruendet haben, und ihre Parlamentssitze mitgenommen haben. Deswegen sollte die AfD nicht waehlbar sein. Was ich gut finde ist die Tatsache, dass die FDP wieder groesser geworden ist, und die Linken an Einfluss verloren haben.
dann ist da noch die SPD, die scheinbar selbst nicht mehr weiss, wofuer sie steht, und daher unbedeutend wird, wenn sich das nicht schnellstens aendert. Und die CDU/CSU, die krampfhaft an Merkel festhaelt. Das wiederum erinnert mich an die Zeit mit Kohl, der auch keinen Nachfolger hochkommen liess. Meiner Meinung nach sollte Merkel zurueck treten und juengeren Leuten die Moeglichkeit geben, die Richtung der Politik zu bestimmen! Merkel hat ihre Zeit gehabt!
Die globale Erwärmung ist bekanntlich bei weitem nicht so schlimm wie die globale Verblödung!
Benutzeravatar

Rumkugel

Beiträge: 226

Registriert: 17 Okt 2008, 00:18

Beitrag 29 Nov 2017, 17:46

Re: Senioren Treff

Hallo Hudsoner,

das hoert sich ja alles sehr positiv an. Ja, meine Schwaegerin liebte auch Florida und war traurig als sie dann nach den Sturm Kathrin das Haus verkauften und nach Colorado zu den Sohn zogen. Obwohl sie aus dem Schwarzwald ist, mag sie keinen Schnee und hasst den Winder in Colorado. Die Tochter hat nun ein Condo in Puerto Vallarta gekauft und so sind sie die Wintermonate ueber in Mexico. Da sind uebrigens auch viele amerikanische Rentner dort. Das Leben muss da einfach billiger sein als in den USA. Kannst auch gerne einmal hier her kommen und Dir San Francisco ansehen.

Schaust Du auch die "Deutsche Welle"? Das Leben hat sich einfach in Deutschland geaendert. Die SPD war frueher eine richtige Arbeiterpartei...jetzt sind die meisten Arbeiter Auslaender oder Kurzarbeiter und die sind sicherlich nicht in einer Partei. Es ist nur erstaunlich, dass die meisten Waehler der AfD oder NPDler sich der frueheren DDR befinden. Die Westdeutschen bekamen nach dem Fall der Mauer so und soviel Prozent ihres Lohnes fuer den Aufbau der DDR abgezogen und niemand hat sich darueber aufgeregt. Es war einfach selbstverstaendlich das man hilft. Die jungen Leute sollten lieber etwas anstaendiges lernen damit sie eine gute Arbeit finden und nicht mit Parolen und kurz geschorenen Haaren auf der Strasse herum bruellen. So wie die aussehen, leben sie sicher von Hart IV und liegen den Staat auf der Tasche. Ja, junge Politiker waeren schon angebracht. Wenigstens wuerden sie das Resultat ihrer Entscheidungen erleben. Freilich, Frau Merkel hat aber doch ziemlich viel Erfahrung und das kann heut zu Tage doch einiges bewirken oder verhindern. Wir haben da ja nun ein guten Beispiel hier.

Es sieht so aus als wenn wir die einzigen Gaeste hier sind. Vielleicht sollten wir auf "privat" umschalten.

Käse-Sahne Torte

Beiträge: 2035

Registriert: 10 Mai 2009, 20:44

Wohnort: Humble-TX

Beitrag 06 Dez 2017, 13:33

Re: Senioren Treff

Bin schon auch noch immer wieder mal hier, aber hatte sehr viel zu tun in der Arbeit!

Hudsoner: Super, Du hast diesen Schritt gemacht und nach FL umgezogen. Ja, wenn ich Zeit haette wuerde ich kommen zum auspacken. Allerdings haben wir in Houston ja auch gerade im Herbst, Winter die beste Jahreszeit.... bis gestern auch noch ca. 70, allerdings heute wohl nur ca. 50 und regnerisch. Tut aber auch mal gut etwas kuehlere Temperaturen zu haben. Du hast schon den richtigen Plan, wenn es zu warm wird dann wieder nach Norden zu fahren, geniesse dieses Florida Wetter, sei ueberrascht, wenn es auch mal passiert, das es Frost gibt und alle verrueckt spielen dort. Das erste Jahr hier in Houston mit diesem Wetter war fuer mich damals so "verkehrt", denn wie Du schreibst, im November mit T-Shirts und Shorts, das ist doch so verkehrt, oder? War immer ganz komisch, wenn wir zum Christbaum umschneiden auf eine Tree Farm fuhren und im T-Shirt und Shorts waren. Oder wenn man an Weihnachten evtl. sogar die Klimaanlage einschaltet, damit man den Kamin anheizen kann....!
Wuensche Dir noch viel Spass beim auspacken, umraeumen und die neue Umgebung erkunden.

Trudy: Ja, das Las Vegas Gemetzele, da ueberlegt man sich schon manchmal ob man noch diese Menschenmengen um sich haben muss. Aber dazu noch eine weitere Geschichte. Meine beiden Toechter waren an diesem Wochenende auch in Las Vegas, am Samstag am Grand Canyon, am Sonntag zurueck nach Las Vegas, dort am Nachmittag in der Stadt und Abends auf dem Rueckweg zum Hotel das abseits vom Strip war noch beim "welcome to Las Vegas" sign vorbei um noch Fotos zu machen. Ich erhielt ca. 12:30 morgens einen Anruf von meiner Tochter, Mama wir sind im Hotel, sicher, es ist ein "active shooting" in Las Vegas. Hmmh, ich war soooo muede legte gleich wieder auf. Dachte mir, ja sie sind o.k. werde dann am morgen mal schaun was los war. Als ich dann morgens um ca. 7 Uhr die News im Fernseher sah, tja, ich wusste meine Toechte waren o.k., wusste noch nicht, das mein Mann schon bei ihnen angerufen hatte. Und erst mal spaeter als sie aufgestanden waren telefonierten wir ausfuehrlich. Und meine Tochter hat ein Foto von dem Las Vegas Schild, wo man hinten das Mandalay Bay Hotel sieht, das sie zu dem Zeitpunkt machte, als diese Schiesserei losging. Da wurde uns dann erst mal bewusst, wie nahe sie waren. Und wieviel Glueck sie hatten! Die beiden hatten Polizei gesehen als sie zum Hotel fuhren, in die andere Richtung. Hat uns alle sehr getroffen und wir sind allerdings sehr dankbar, das meinen beiden nichts passiert ist, bzw. das sie nicht bei diesem Konzert waren. Eine Tochter von mir arbeitet ja in einem Sports Stadium und sie hatte ja auch schon "active shooter training", etc. Und sie sagt, ja, solche Dinge, da denke ich sehr oft daran, vor allem wenn wir Veranstaltungen haben.
Es ist eine verrueckte Welt, ich versuche momentan das ich mich nur um meine Familie kuemmere.

Werde an Weihnachten nach D. fliegen. Kurzfristig entschieden, meinem Vater geht es nicht so gut, so wie es aussieht hat er eine Form von Altersleukaemie, er bekam jetzt seine erste Bluttransfusion diese Woche. Seit er im Februar diesen Jahres einen Oberschenkelhalsbruch hatte geht es nicht mehr so gut. Er hatte ja schon vor Jahren beide Hueften ersetzt, so musste nach dem Bruch ein Teil von der kuenstlichen Huefte erneuert werden, und jetzt bleibt dieser "Ball/Gelenk" nicht in der Pfanne wenn er eine falsche Bewegung macht. Z.b. sich zu tief hinsetzt, dann springt es wieder heraus, und es muss im Krankenhaus wieder eingerenkt werden. Haben mittlerweile aufgehoert zu zaehlen wie oft es schon passierte. Allerdings wollen die Aerzte nicht unbedingt operieren, da sie befuerchten, das der Zustand nach einer weiteren grossen Hueftoperation fuer ihn nicht besser wird, das er diese Op halt nicht mehr so gut wegstecken wird. Mein Vater wurde 84 letzte Woche. So ist es Zeit fuer mich, das ich ihn besuche. Meine Toechter waren gerade fuer 10 Tage dort, das hatten sie schon lange geplant. Und fuer mich wird es wohl ein schwerer Besuch werden. Seit den 23 Jahren die ich in USA bin ist es das erstemal, das ich an Weihnachten in D. sein werde. Und ich freue mich schon auch sehr darauf. Allerdings wieder diese geteilte Familie, denn mein Mann und meine Toechter werden in USA sein...
Benutzeravatar

Rumkugel

Beiträge: 226

Registriert: 17 Okt 2008, 00:18

Beitrag 06 Dez 2017, 20:30

Re: Senioren Treff

Hallo Annamaria,
Es ist so nett von Dir zu hoeren.
Bin froh das Deine Toechter in Las Vegas Glueck hatten und nicht an der "falschen" Stelle waren. Ich wundere mich wie das nun auf den deutschen Weihnachtsmaerkten aussieht? Getraut man sich da hin und wenn man dort ist schaut man sich dauernt "ueber die Schulter"? Es muss ein unangenehmes Gefuehl sein und sicherlich die weihnachtliche Stimmung stoeren.
Es ist nett, dass Du Deinen Vater besuchst, der wird sich sicherlich freuen. Auch ich habe Schwierigkeiten mit meiner rechten Huefte und scheue mich vor einer Operation. Freilich, meine Aerztin raet zu exercise und abnehmen. Nachdem ich immer noch arbeite und abends muede nachhause komme habe ich zu beidem keine Lust. Also mache ich weiter so. Vielleicht gehe ich naechstes Jahr in Rente und dann habe ich Zeit dazu.
Wir haben auch einen herrlichen Herbst hier. Jetzt wird natuerlich alles illuminiert und langsam kommt weihnachtliche Simmung auf.
So, ich geh wieder einmal und tue noch was. ;-)
O Herz, da die Welt nichts als Schatten & Schein
Warum quaelst du dich in unendlicher Pein?
Mit ruhigem Sinn geh den Schicksal entgegen
Und glaube nicht es aendert sich deinetwegen!
Benutzeravatar

Käse-Sahne Torte

Beiträge: 2027

Registriert: 24 Okt 2007, 12:26

Wohnort: East side of St.Paul/Minneapolis Greater Metropolitan Area

Beitrag 08 Dez 2017, 00:08

Re: Senioren Treff

Viel Sapss in Deutschland, und eine gute Zeit mit deinem Vater.
Hier in sued Florida setzt der Winter jetzt voll ein, zumindst sieht es fuer die Einheimischen so aus. Es wird jetzt am Spaetabend so um die 70 Grad, und das bedeuted, dass man als Einheimischer bei diesen extrem niedrigen Temperaturen Teddy gefuetterte Sweatshirts, Stiefel und Wollmuetzen tragen muss!
Was mir aufgefallen ist, wenn immer man eine stark sonnen-gebraeunte Person sieht, sind das meistens Touristen (die oft deutsch reden, Fort Myers ist ja das Hauptquartier fuer den deutschen Florida -Tourismus). Die einheimischen haben eigentlich relativ wenig Sonnenbraeune, da sie meistens mit langaermeligen Shirts und langen Hosen rumlaufen und die Sonne so gut wie moeglich meiden. Da ich auch eher ein Schattenanbeter bin, passe ich eigentlich recht gut hier ins Bild.
Die globale Erwärmung ist bekanntlich bei weitem nicht so schlimm wie die globale Verblödung!
Benutzeravatar

Rumkugel

Beiträge: 226

Registriert: 17 Okt 2008, 00:18

Beitrag 08 Dez 2017, 16:31

Re: Senioren Treff

Hallo Hudsoner,
Auch bei uns ist es "kaelter" geworden. Trotzdem scheint jeden Tag noch die Sonne aber man kann gut eine Jacke vertragen. Ja, ja bei dem Wetter in Deutschland kann man jedes bisschen Sonnenschein vertragen. Wenn man schon so viel Geld ausgegeben hat muss man auch einen sonnengebraeunten Koerper vorweisen koennen. Mein geschiedener Mann wollte mit nackten Oberkoerper auf "Fisherman's Wharf" in San Francisco herum laufen bis ich ihn das verbot (was natuerlich nicht gut ankam). Da wird ja Fort Meyers sicherlich sehr europaeisch weihnachtlich aussehen, wenn es so viel Deutsche da gibt. Ich kann mir vorstellen, dass sich mit all den Immigranten das Bild in Deutschland geaendert hat. Annamarie, wird uns sicherlich berichten wie das nun in Deutschland laeuft.
Ich wuensche ein schoenes Wochenende.
Benutzeravatar

Käse-Sahne Torte

Beiträge: 2027

Registriert: 24 Okt 2007, 12:26

Wohnort: East side of St.Paul/Minneapolis Greater Metropolitan Area

Beitrag 09 Dez 2017, 15:23

Re: Senioren Treff

Danke fuer die Wuensche, und das Gleiche zurueck an dich und alle hier.
Da es in Fort Myers an grossen Baeumen fast nur Palmen gibt, ist es relativ schwer, deutsche Weihnachsstimmung zu bekommen.
Die globale Erwärmung ist bekanntlich bei weitem nicht so schlimm wie die globale Verblödung!
Vorherige

Zurück zu Keeping the Memories alive...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

Terms of Use | Privacy Policy

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de